Dienstag, 19. Januar 2010

Blumen für die Seele

Gerade vergeht mir die Laune am Winter... es taut und die weiße Pracht verwandelt sich in grauen Schneematsch. Umheimliche Geräusche herrschen über dem Haus... vom Dach rutschen lawinenartig und dröhnend die schweren Schneemassen und die Hundeschnuten flüchten angsterfüllt in die hinterste Ecke... und im Kalender stehen noch so viele Tage bis zum Frühlingsanfang.

Glücklicherweise gibt es Floristen und die werden in nächster Zeit wohl öfter erfolgreich meinen Geldbeutel erleichtern... aber meine Stimmung hebt sich beim Anblick zarter Blumen und deshalb habe ich heute ein paar kleine Gläschen mit Blumen dekoriert.













Kommentare:

  1. Guten Morgen
    Ich glaube ich muss auch mal zum Gärtner gehen. Deine Rosen sind so schön und heben die Stimmung. Ich mag diese zarten Farben, ach ich wollte wir hätten Sommer.
    Hab einen schönen Tag.
    CLaudia

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe Anna, ganz wunderschöne , zarte Bilder, so romantisch schön ! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne romatische Fotos zeigst Du. Da werde ich doch glatt an den Sommer erinnert. LG Juditha

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,
    Deine Bilder sind wunderschön....ich brauche auch was Frisches im Haus,nach dem Schnee ist hier so ein schmuddeliges,dunkles Wetter!
    Gestern habe ich das Haus geputzt und angefangen,ein wenig umzudekorieren....ich brauche ein anderes Bild,draußen kann man ja noch nichts machen....höchstens die Weihnachtsdeko einsammeln,die unter dem Schnee versteckt war.
    Deine Blumen machen gute Laune....ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!!!
    LG Annely

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    .....da sind ja zauberhafte Blumensträuße...... genau wie ich sie mag.
    Beim Anblick wird das Herz richtig warm.
    Ich wünsche Dir einen schön heiteren Tag.
    ♥ ♥ Liebe Grüße, Lucia ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anna,
    wunderschön und romantisch sind deine Fotos...
    ich glaube, wenn wir einen Gärtner am Ort hätten, würde ich den bestimmt sehr oft besuchen,doch so muss ich immer erst mit dem Auto raus...gut für meinen Geldbeutel....
    Sei lieb gegrüßt Christel

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anna,
    das sind ganz herrliche Seelentröster - so wundervoll arrangiert, dass man sie einfach nur haben möchte - danke für die schönen Bilder -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anna..ja,so schöne Blüten wie Deine sind während der Gartenpause ein Augenschmaus im Haus. Vor 14 Tagen habe ich mir auch weiße Tulpen gekauft und es genossen..nun,während der Renovierungsarbieten lohnt es sich nicht..ganz abgesehen davon ,dass ich nur noch zwischen Dienst und Pinseln:-) pendel. Ich freue mich aber,wenn wir ferig sind und ich mir wieder ein paar Blümchen gönne. LG Irene

    AntwortenLöschen
  9. Richtig so, liebe Anna! ;O

    Der Anblick heitert mich auch aus der Ferne auf.

    Danke, daß wir daran teil haben dürfen ...

    Herzlichst, Bea ;O

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen.Danke für deinen Besuch,mache dann
    gleich den Gegenbesuch.Wunderschöne Rosendeko zeigst du,die Shabbyglocke ist ein Hingucker.
    Wenn du möchtest können wir einander verlinken.
    Schönes Wochenende.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  11. Ab morgen soll es wieder schneien, aber mir ist auch eher nach so schönen Blumen. LG Christina

    AntwortenLöschen
  12. Schöne romantische Blumenarragements!!!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  13. Romantisch und wunderschön hast Du Anna die zarten Rosen fotografiert, wirklich ganz tolle Präsentation, LG Rita

    AntwortenLöschen
  14. Meine Güte...hab´mir die tollen Bilder schon so oft angeschaut...aber immer wenn ich einen kommentar schreiben wollte,ging´s Telefon o.ä. ...so jetzt aber!!gefallen mir ausgezeichnet!!LG Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anna, danke für Deine tröstlichen Worte! So ganz fit fühle ich mich noch nicht, aber ich hoffe, morgen Früh geht es mir wieder besser.
    Ich habe die Siebdruck-Stoffe bisher nicht verarbeitet, bei meinen Kolleginnen weiß ich es nicht. Margareta verarbeitet ja ausschließlich selbst gestaltete Stoffe.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Anna,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    Deine Rosenbilder sind wunder,wunderschön geworden.Eine Frage hab ich zu den Hortensien, die du heute gekauft hast. Halten sich die im Haus eigentlich lang? Ich hab bis jetzt nur immer welche im Sommer auf der Terrasse in Kübeln stehen oder in meinen Beeten im Garten.
    Bei meinem Floristen gabs nämlich letztens auch schon welche zu kaufen, habs mir aber nicht getraut sie mitzunehmen.

    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anna,
    herzlichen Dank für Deinen Besuch.
    Da ist ja eine Rose schöner als die andere, ich wüßte nicht, für welches Arrangement ich mich entscheiden sollte. :-)
    Genauso wie bei den wunderschönen Stoffen!

    Was das Layout betrifft, habe ich das, was ich zuerst hatte, wieder einstellen können und jetzt belasse ich es vorläufig dabei.
    Vielleicht nehme ich mal einen Testblog, bei dem es nicht so drauf ankommt, um das auszuprobieren.
    Schade, daß die Versandkosten von USA so teuer sind. Da lohnt vielleicht eine Sammelbestellung.

    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anna,

    wunderschön ist dein Blog so romantisch.

    Diese Rosen sind ein Traum, ich liebe diese zarten Farben. Ich muss mal alles anschauen in deinem Blog, aber da brauch noch etwas Zeit...

    Freut mich dich auch gefunden zu haben.

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  19. Oh, hier ist es aber schön. Du machst tolle Dekorationen. Da macht das Gucken richtig Spaß!!!

    LG, Mrs. Mauritio

    AntwortenLöschen
  20. ...ich nochmal...
    Ja, Patchwork wäre auch eine Idee.
    Allerdings sind die Gewebe von vielen, besonders den alten Tüchern, sehr brüchig und sehr zart.
    Aber Deine Idee ist gut, danke.
    Schade auch, daß bei den T.T. die Verzierungen alle am Rand sind.
    Dadurch ist es ja auch nicht ganz so einfach...
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  21. Oh ja, wunderschön! Da hat das Wintergrau, im besonderen der Schneematsch, keine Chance die Laune zu verderben.
    Wir haben auch mit Dachlawinen zu kämpfen. Bevorzugt rutschen sie ja mitten in der Nacht runter und reißen einen aus dem Schlaf ...

    Liebe Valentinsgrüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anna,
    wunderschöne Bilder.
    Zu meinem Kerzenständer, er hatte eine dunkelbraune Farbe.Ich hole mir beim Maler immer
    weißen Seidenmattlack.
    Ganz liebe Valentinsgrüße sendet dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails