Mittwoch, 21. April 2010

Mein weißer Traum - ein altes Küchenbuffet

Vor ein paar Wochen waren wir bei meinem "Schwieger-Onkel" zu Besuch. Er hat ein Lager voll mit alten Möbeln, die er aufarbeitet. Für mein neues Arbeitszimmer suche ich schon eine ganze Weile einen alten Schrank, also stöberte ich mich durch die Lagerräume. Es sind dort viele Schmuckstücke zu finden - teilweise auseinandergebaut - aber auf den ersten Blick fand ich nicht gleich wonach ich suchte. Dann irgendwo ganz versteckt entdeckte ich ein Stückchen von einem alten Küchenbuffet. Viel konnte ich davon nicht sehen, aber ich wusste, das soll meins werden. Da unsere Verwandschaft aber 350 km entfernt wohnt, konnten wir das Teil nicht gleich mitnehmen, weil wir nur mit dem Pkw dort waren. Also musste erstmal ein Anhänger organisiert werden und letzten Sonntag war es dann soweit... wir holten meinen Schrank und diverse Kleinteile ab.

Das gute Wetter der letzten beiden Tage habe ich dann streichend auf der Terrasse verbracht und das Buffet weiß gemalert. Und jetzt dürft ihr euch anschauen, was aus dem Schrank geworden ist.



















Ein erster versteckter Blick auf das Oberteil...





















... und hier ein Stückchen vom verstaubten Unterteil...





















... als Fotomontage "zusammengebaut"...
















... früher hat man die Schränke zum Schutz ja meist mit Papier ausgelegt -
hier noch ein Rest zu sehen... hunderte von Reißzwecken musste ich aus
den Böden und Schubladen entfernen...




















... und hier das fertig geweißelte Buffet...

















... die fehlenden Glasscheiben habe ich durch Hasendraht ersetzt...

(braucht jetzt jemand Hasendraht??? Ich habe noch ca. 8 m übrig *lach)

















... zum Vergleich nochmal "vorher" und "nachher".


Jetzt kann es endlich ans Einräumen und Dekorieren gehen ;o)


Dieses kleine Regalbord und die Garderobe habe ich mir auch noch mitgenommen und bei den nächsten Sonnenstrahlen wird weiter gestrichen.








































Ich wünsche euch eine kreative Woche...
liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Liebe Anna
    Da fehlen mir die Worte, und das ist selten. Das ist ein Traum.
    Ich freue mich schon auf deine weiteren Bilder.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,
    wow, da warst Du sehr fleißig seit Sonntag... das Ergebnis ist einfach TOP ! und die Wandtapete, vor der das gute Stücke jetzt steht, ist ganz nach meinem Geschmack, wobei braucht man dazu etwas größere Räume - bei Dir macht sich das sehr gut. Was mir noch besonders gefällt ist die Garderobe - ein Klasse Teil...! ich glaube, bei Deinem nächsten Besuch in Hessen werde ich Dich begleiten "müssen"...:-))) bin schon auf weitere Stücke gespannt... LG und viel Spaß bei der Restaurierung - Rita

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,
    Dein Küchenbuffet ist außergewöhnlich schön geworden - man kann kaum glauben, daß es derselbe Schrank wie auf dem linken Foto ist! Du zeigst sicher mal ein Foto, wenn er dekoriert ist, oder?
    Liebe Grüße Renate D.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna,
    Dein Schätze sind ein Traum und sie würden alle so gut bei mir reinpassen. Die Verwandlung des Buffets ist Dir schon einmal bestens gelungen. Einen ganz schönen Mittwoch.
    Liebe Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    ein Schmuckstück ist das geworden, mit dem Hasendraht echt shabby!!
    GLG
    Ruth

    AntwortenLöschen
  6. WUNDERSCHÖN!
    Ich kann mir auch die Garderobe und das Regal
    schon gut vorstellen

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. ...superschön geworden liebe Anna,die Arbeit hat sich gelohnt!
    So eine alte Garderobe haben wir auch noch...sie steht stiefmütterlich im Flur zwischen Garage und Keller und irgendwann werde ich sie auch weiß anstreichen und ins Haus holen.
    Bin mal gespannt,wie deine Garderobe und das Regal fertig aussehen!
    LG Annely

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich "Ein Traum in weiß". Da sieht man mal wieder was "ein bisschen" Farbe und "viel Arbeit" bewirken kann. Bin schon gespannt wie es eingeräumt und dekoriert aussieht.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anna!
    Dein neuer Schrank ist wirklich ein Traum! Der sieht so schon wunderschön aus, wie herrlich muss das erst aussehen, wenn du ihn dekoriert hast. Die Idee mit dem Hasendraht finde ich toll, das habe ich schon in einigen Blogs gesehen.

    Dein Päckchen ist übrigens schon bei mir angekommen, aber ich bin leider noch nicht dazu gekommen, es in meinem Blog zu zeigen. Wird aber natürlich noch nachgeholt! Vielen lieben Dank dafür!!

    GLG, Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anna,
    so einen Schwieger-Onkel hätte ich auch gerne.
    Dein Schrank ist wunderschön geworden, daß muß viel Arbeit gewesen sein!
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein Riesenunterschied!
    Kompliment, das sieht wunderbar aus!!!
    Auch Deine nächsten Projekte werden bald im frischen neuem Weiß erstrahlen!
    Fein machst Du das!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anna.
    Das hat sich aber gelohnt.Das Küchenbord aufzuarbeiten,kann mir vorstellen,das es nicht leicht war.Aber das Ergebnis ist ja wunderbar geworden sieht toll aus der Schrank.
    Die anderen Sachen werden bestimmt genauso schön.
    Wünsche dir viel Spaß dabei.
    Schöne Woche noch, herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anna,
    ich würde sagen der weite Weg hat sich gelohnt....so ein tolles Buffet und in weiß find ichs noch viel schöner....vielSpaß noch beim Streichen....LG Christel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anna,
    ...was für tolles Buffet ist das. In weiß sieht es noch vieeeel schöner aus. Gefällt mir richtig gut.
    Weiterhin gutes Gelingen beim Streichen wünsche ich Dir.
    GGlG, Lucia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anna,
    das ist ja ein richtiges Schmuckstück geworden!!! Wow!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anna..nun bringst Du mich aber zum Grübeln..Dein Schrank sieht sowas von toll aus,dass ich sofort den Pinsel holen möchte,um unser Buffet zu streichen:-)))was so ein bisschen Farbe doch ausmacht. Leider möchte meine Familie nicht,dass auch noch dieser Schrank weiß wird:-))) dabei sind hier fast alle Möbel holzfarben.Auch Deine anderen Schmuckstücke wirst Du sicherlich toll hinbekommen. Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anna,

    was für ein Schmuckstück hast Du gezaubert, man glaubt es kaum, was weisse Farbe ausmacht.
    Die anderen Sachen sehen auch noch vielversprechend aus, wünsche Dir noch viel Zeit zum pinseln.

    Liebe Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  18. Neid,neid...muss ich gestehen...grins.Schöööööön die Teile,so ein Onkel will ich auch haben.Schöne Woche.Bussi.Luciene.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Anna,

    ich bin eigentlich nur durch Zufall auf deinen blog gestoßen. Auch wenn dieser post ja schon etwas älter ist muss ich dir einfach schreiben wie toll ich deine "Arbeit" finde. Wie hast du das nur hinbekommen, dass die Farbe hält und dass auch die verschnörkelten Stellen nicht zugepappt aussehn? WOW!
    Wir würden so gern unser altes (genauso verschnörkeltes) Küchenbuffet weiß streichen, allerdings wissen wir gar nicht wie wir da vorgehen müssen? Vorher abschleifen? Und welchen Lack/ Farbe müssen wir da nehmen?! Hast du Tipps für uns?
    Sonnige Grüße
    Inès

    AntwortenLöschen
  20. wow, bin gerade jetzt auf deine Seite gekommen, da ich auch so ein uralt Teilchen gefunden habe...und weiß, ja das wäre schön...kannst du mir verraten, wie du es genau gemacht hast? Schleifen? Grundanstrich? Welche Farbe oder Lack?

    Deins sieht wirklich richtig toll aus :-)

    lg Sarah

    AntwortenLöschen
  21. ups jemand hat schon vor mir die Frage gestellt...sorry

    AntwortenLöschen
  22. Hallöchen, bin auch gerade dabei ein altes Küchenbuffet aufzuarbeiten...brauche noch Tipps und Tricks wegen des Lackes!Bitte alle Infos an mich...liebe Grüße Anna

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails